Schnupperangeln

 

Auch in diesem Jahr konnten wir einige Ingteressenten zum „Schnuppern“ begrüssen. Es waren über ein Dutzend Jugendliche, welche sich an unserer Teichanlage versuchten und auch erfolgreich waren. Es durften 3 Forellen gefangen und mitgenommen werden. Es waren allesamt stattliche Forellen, so daß ein jeder ca. 1 kg Fisch mit nach Hause nehmen konnte.

Auch unser Bürgermeister, Herr Horst Kaiser, machte uns trotz enormen Zeitdruck seine Aufwartung. Er wünschte unserem Verein einen erfolgreichen Tag und unseren Angler „Petri Heil“.

Schnupperangeln

Der 1. Angelsportverein Elz-Hadamar e.V. veranstaltet am Samstag, 14. April, von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder einen Werbetag. Ziel ist es, neue Mitglieder zu werben, welche sich für die Natur und Umwelt sowie für das Angeln und waidgerechte Fischen interessieren. Insbesondere sind Jugendliche (ab 10 Jahren) willkommen, da der Verein großen Wert auf Jugendarbeit legt. Die Teichanlage in Elz findet man direkt an der Kreisstrasse nach Niedererbach (Anfahrt) gegenüber der „Alten Baumschule“. Nach dem Motto „wer will der darf“ kann ein jeder seine Angelkünste unter Beweis stellen. Angelruten werden zur Verfügung gestellt. Unter fachlicher Anleitung dürfen bis zu 3 Forellen gefangen und entnommen werden. Es wird eine Kostenpauschale in Höhe von 5,- Euro von jedem Angler erhoben.

Bericht auf HL-Journal

Geräucherte Forellen zu Ostern

 

Der 1. Angelsportverein Elz-Hadamar e.V. bietet zu Ostern wieder frisch geräucherte Forellen an. Wer Interesse an dieser Spezialität hat, kann diese bis Montag, 26. März vorbestellen. Die geräucherten Forellen können Gründonnerstag, 29.März, in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr an der vereinseigenen Teichanlage an der Kreisstraße K346 Elz-Niedererbach abgeholt werden.
Bestellung beim 1. Vorsitzenden Guido Mader
Tel: 0152-54245767 oder info@asv-elz-hadamar.de