Jahreshauptversammlung

Der 1. Vorsitzende Guido Mader konnte zur Jahreshauptversammlung neben den Vereinsmitgliedern auch die Erste Beigeordnete der Gemeinde Elz, Frau Ingrid Friedrich, sowie die Pressevertreterin Heike Lachnit begrüßen. In seinem Bericht über das vergangene Jahr sprach er die vielen Events, Veranstaltungen, Seminare, etc. an und vergaß auch nicht unser soziales Engagement, das Räucherfischessen für die Bewohner der AWO Hadamar sowie der Besuch der Kindergartengruppe „Unter´m Regenbogen“ Elz, auf unserer Teichanlage zu erwähnen.

Im Besonderen wurden die vielen geleisteten Arbeitsstunden erwähnt, welche für die Erneuerung der maroden Brücke, Erschaffung eines „Bachlaufes“ für den Forellenteich, Erneuerung der Wasserversorgung (Wasserumleitung) für unseren Nachbar, Ablassen des Forellenteiches, und vieles mehr erbracht wurden. Eine weniger angenehme Sache war der Einbruch in unseren Materialcontainer, wurde unter anderem doch unser erst kurz davor erworbenes Stromaggregat entwendet. Positiv erwähnt wurde der Neuzugang von 5 Mitglieder.

10, 15 und 25-jährige Ehrungen

Guido Mader bat auch weiterhin um Mitgliederwerbung. Für 10-jährige Vereinsmitgliedschaft wurde Jürgen Klauser, für 15-jährige Vereinsmitgliedschaft Peter Geberzahn und für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft Thomas Schmidkunz geehrt. Der Vorsitzende verwies noch mal auf die bevorstehenden Events und schloss die Jahreshauptversammlung mit einem „PETRI HEIL“.

v.l.: Guido Mader (1. Vorsitzende), Peter Geberzahn, Jürgen Klausur, Ingrid Friedrich (Erste Beigeordnete, Elz), Sven Müller (2. Vorsitzende).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 + = 81